Corona hat die Kunst- und Kulturszene, und damit auch uns, weiterhin fest im Würgegriff. Bei fortlaufenden Kosten werden lang geplante Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit ausfallen. Die derzeit  einzige Möglichkeit für Künstler*innen, kreativ nach außen zu treten und etwas einzunehmen, sind Livestreams. So auch bei uns.
Hierfür bitten wir Euch um Unterstützung.

Bitte spendet! Jeder Euro hilft. Herzlichen Dank!

Überweisung:
White Cube Bergedorf e.V., IBAN DE63 4306 0967 2072 7178 00

oder einfach per PayPal:


Samstag 23.05.2020  -  von 20.00 bis 24.00

Jazz, Beats, Funk & Soul mit DJ Kalle
Livestream aus Whitecube Bergedorf

100% Livestream - 0% Mainstream.
DJ Kalle, der unseren Club bereits zu Jahresbeginn zum Kochen brachte, reist mit Zentnern von Vinyl an und wird Euch eine hochspannende und außergewöhnliche Mischung aus Jazz, Beats, Funk und Soul zusammenstellen. Frei Haus, per Stream aus dem whitecube.

Stream hier über Facebook sowie über den YouTube-Channel
https://www.youtube.com/channel/UC26DLpuWBfQAPM85CRMzAJg?


Dienstags und Donnerstags jeweils ab 19:30 bis 20.15

whitecube tv
Livestream aus dem whitecube bergedorf

Es ist nicht einfach, sich aus dem derzeitigen Angebot an Livestreams hervorzutun. Und doch wird whitecube TV als kompromissloses Liveerlebnis eine neue Form der Unterhaltung schaffen. Die Zuschauer haben jederzeit Gelegenheit auf verschiedenen Kanälen in die Sendung hinein zu chatten und damit den Verlauf zu verändern. Die Moderatoren und Musiker Sven van der Maer und Martin Oberleitner werden die Kommentare aufnehmen und live zu Songs verarbeiten. Das ist ein On-the-fly-Songwriting-Erlebnis der Extraklasse, wobei die Zuschauer zu Ko-Autoren der neu entstehenden Musik gemacht werden. Das ist im höchstem Maße unterhaltsam und amüsant. Bisher konnte man dieses Konzept nur erleben, wenn man an einem von Sven van der Maers Live-Improvisationen des „Session Circus“ teilgenommen hat.

Um das Format in die Welt zu senden gibt es wohl keinen besseren Ort als die Bühne des whitecube bergedorf. Dieser liebevoll von Joern Moeller und Team aufgebaute Club gehört inzwischen zu den schönsten Live-Locations, die Hamburg zu bieten hat. „Mehr Live geht gerade nicht“ sagt Joern Moeller und freut sich auf das Abenteuer Online-Show. „Wir sind sehr froh, dass wir so weiter mit unserem Publikum verbunden bleiben“.

Zum Konzept der Sendung gehört auch, Menschen vorzustellen, die das Beste aus einer schwierigen Situation gemacht haben. Denn viele stehen jetzt vor veränderten Bedingungen und uns eint alle eine große Ungewissheit, wie sich das Leben in Zukunft gestaltet. „Wir wollen allen Mut machen zu improvisieren und open-minded zu bleiben“ so Martin Oberleitner. „Und wir wollen ein gutes Beispiel dafür sein, welche Magie entstehen kann, wenn man es wagt“, ergänzt Sven van der Maer.

Whitecube TV Dienstags und Donnerstags jeweils um 19:30 Uhr über den YouTube-Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCTkZcmsPjPm4izfdzd1i7Zg

Parallel wird es auch bei Facebook und Twitch gestreamt:
https://www.facebook.com/whitecubeTV/
https://www.twitch.tv/whitecubetv/


Vorankündigungen

Durch die Corona Bestimmungen fallen leider Veranstaltungen voraussichtlich bis 30.08. aus.
Bleibt gesund!!

 

Mai

02.05. Hans Anselm Quintett 

16.05. Makatumbe https://www.makatumbe.com/

23.05. Jam Session 174.

30.05. Die Therapie

Juni

06.06. Dancefloor

13.06 Songbird Orchestra

19.06. Cubolumos

27.06. Jam Session 175.

Juli - Sommerpause

August

01.08. Opak

08.08. Dancefloor

14.08. KUHN FU http://kuhnfumusic.com/

22.08. Jam Session 176.

29.08. newgrooves

September

05.09. Lennart Smid Trio https://lennartsmidt.net/

12.09. Hannes Dunker

26.09. Jam Session 177.

Oktober

03.10. Hala https://www.backstagepro.de/hala

10.10. Brandner Rofalski
http://www.romanrofalski.com/http://www.dennisbrandner.com/

17.10. Duck Tape Ticket

24.10. Jam Session 178.

31.10. Philip Dornbusch

November

07.11. Bento

14.11. Steve Catheral Group (Stuttgardt)

21.11. Jam Session 179.

27.11. Kürsche https://kuersche.de/

Dezember

12.12. Massoud Godemann Trio

19.12. Jam Session 180.